Wir überarbeiten derzeit den Bereich unserer Kompetenzprodukte und bitten um Ihre Geduld!

Filter
Jacke Nässeschutz mit Fleecejacke Phantomleaf WASP I
Ob leichter Sommerregen, windige Herbsttage oder winterliche Kälte: mit ihrer wasserdichten Außenjacke und ihrer wärmenden Innenjacke kannst du in dieser Doppeljacke jedes Wetter genießen. Zweite Generation der Nässeschutzjacke mit herausnehmbarer Fleecejacke. Das Obermaterial der Nässeschutzjacke besteht aus einem wasserdichten und atmungsaktiven 3-Lagen Laminat. Innen besitzt Sie ein leichtes Innenfutter und eine Schneeschürze. Die Fleecejacke bietet die passende Wärmeleistung für einen weiten Einsatzbereich. Beide Jacken können zusammen oder getrennt getragen werden. Details: Wasserdicht und atmungsaktiv. Vollständig getapte Nähte. Innenliegende Schneeschürze mit Druckknopfverschluss.Große, verstellbare Kapuze mit Kordelstopper und Zugband. YKK® 2-Wege Frontreißverschluss mit Kinnschutz. Doppelte Abdeckleiste mit Druckknöpfen. Unterarmbelüftung per Reißverschluss.Ärmelabschluss mit Klett verstellbar.2 verdeckte Schubtaschen mit spritzwassergeschützem Reißverschluss. 2 RV-Innentaschen. 2 Oberarmtaschen mit spritzwassergeschützem Reißverschluss. Große Einlegetasche mit Klettverschluss im Rückenfutter. Klett (Flausch) auf den Oberarmtaschen für ID-Patches.Fleecejacke mit 2 Schubtaschen mit Reißverschluss.2- Wege Frontreißverschluss.Saumschnürzug. Wassersäule: 5.000 mm.Atmungsaktivität: 500 g/m²/24 Stunden. Gewicht: ca. 1.640 g (Größe M). Phantomleaf Tarnschema WASP I CIV-TEC: WASP I in der Farbvariante Z1B (Felswüste) für die Regionen über der Baumgrenze und Tundragebiete von niedrigem Gestrüpp bis zum blanken Fels und Geröll auch mit teilweiser Schneebedeckung. WASP I in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP I in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen.   Material:  Nässeschutzjacke: 3-Lagen-Laminat: 1. Lage: 96% Polyester, 4% Elasthan; 2. Lage: atmungsaktive reine Polyurethan-Membran; 3. Lage: 100% Polyester;    
Farbe
Grösse
+1

139,95 €*
Details
Leo Köhler Base Cap Phantomleaf WASP II
Tactical Base Cap von Leo Köhler aus orginal Phantomleaf WASP Stoff mit Flauschklettfläche für ID-Patches. Phantomleaf entwickelt modulare Tarnsysteme nach einem neuartigen, patentierten Verfahren.  Bisher wurden diese Produkte ausschließlich an Spezialkräfte aus dem Bereich von Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort im Einsatz hat sich ihre Wirkung bestens bewährt. Wir freuen uns jetzt erstmals diese Qualität für den zivilen Markt anbieten zu können: Das Muster WASP II in der Farbvariante Z3A für bewaldete Regionen verbindet eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität. Weitere Farbvarianten werden zeitnah folgen. Nähere Informationen finden Sie unter: www.phantomleaf.de Details: 6-Panel Konstruktion. gestickte Ventilationslöcher. Vorgeformter Schirm. Frontklett für ID-Tags oder Patches. Durch Klettband regulierbare Weite. IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur. Gewicht: ca. 78 g. Produktion: Leo Köhler GmbH & Co. KG.   Material:  80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe) 
Farbe

19,95 €*
Details
Leo Köhler Combat Shirt Phantomleaf WASP II
Das für das Tragen unter Schutzwesten vorgesehene Combat Shirt von Leo Köhler ist eine Mischung aus Tropenunterhemd gekoppelt mit den Ärmeln einer Feldbluse. Die Ärmel und Schulterpartien sind durch das Ripstop-Mischgewebe besonders strapazierfähig. Hergestellt von Leo Köhler GmbH & Co. KG in dem originalen PhantomLeaf Tarnmuster WASP Z IIIa. Phantomleaf entwickelt modulare Tarnsysteme nach einem neuartigen, patentierten Verfahren.  Bisher wurden diese Produkte ausschließlich an Spezialkräfte aus dem Bereich von Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort im Einsatz hat sich ihre Wirkung bestens bewährt. Wir freuen uns jetzt erstmals diese Qualität für den zivilen Markt anbieten zu können: Das Muster WASP II in der Farbvariante Z3A für bewaldete Regionen verbindet eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität. Weitere Farbvarianten werden zeitnah folgen. Details: 2 Oberarmtaschen mit Klettverschluss. Ärmelabschluss mit verstellbarem Klett. Mit Klettverschlüssen regulierbarer Kragen. Klettstreifen für Dienstgrad und Namensstreifen auf der Frontseite. Große Klettflächen auf den Oberarmtaschen. IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur. Gewicht: ca. 515 g (Größe L). Größenschlüssel: M/46-48, L/50-52, XL/54-56.   Material:  Material Torso: 100% Baumwolle Material Schulter/Ärmel: 80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe) 
Farbe
Grösse

109,95 €*
Details
Leo Köhler Einsatzkampfhose KSK Phantomleaf WASP II
Die Leo Köhler KSK Einsatzkampfhose ist eine perfekte Kombination von Funktion, Verarbeitung und Material. Leicht, schnell trocknend, atmungsaktiv und extrem robust, bietet die Einsatzkampfhose maximale Widerstandsfähigkeit. Die Einsatzkampfhose verfügt über 2 Einschubtaschen (Hosentaschen), sowie 2 Gesäßtaschen mit klettbarer Klappe. Zusätzlich sind auf den Oberschenkeln 2 seitlich aufgesetzte Taschen mit viel Stauraum vorhanden. Durch jeweils einen Riemen können diese einfach eng an das Bein gestellt werden. 2 D-Ringe ermöglichen zudem das Anbringen und Fixieren von Ausrüstung. Durch integrierte Gamaschen kann diese Hose auch direkt eng an die Stiefel gestellt werden. Details: 2 seitliche Einschubtaschen. 2 seitlich aufgesetzte Beintaschen mit Oberschenkel-Kompressionsriemen. 1 Gesäßtasche mit Knopf-/ Pattenverschluss. Knie- und Gesäßverstärkung. Herausnehmbare Kniepolster. 2 seitliche D-Ringe unterhalb der Koppelschlaufen zum Befestigen und Fixieren für Ausrüstung. Zugband im Hosensaum und eingenähte Gamaschen gegen Krabbeltiere. Gürtelschlaufen 50 mm. IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur. Gewicht: ca. 880 g (Größe L). Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. WASP II in der Farbvariante Z3b (Hochwuchs mit Schneebedeckung) für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und Fels und einer unterbrochenen Schneedecke. WASP II in der Farbvariante Z4 (Konstruktion) für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien, wie zum Beispiel Bohrinseln.   Material:  Obermaterial: 80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe) Besatz: 100% Polyamid 
Farbe
Gr. Herren KF
+4

139,95 €*
Details
Leo Köhler Einsatzkampfjacke Phantomleaf WASP II
Die Einsatzkampfjacke von Leo Köhler aus orginal Phantomleaf WASP Stoff hat einen geraden, bequemen Schnitt, einen durchgehenden, hochschließenden 2-Wege-Frontreißverschluß mit darüber liegender Knopfleiste, Tunnelzüge mit Kordelstoppern in Taille und Bundabschluß. Die große Kapuze hat einen Tunnelzug mit Kordelstopper sowie einen eingearbeiteten Drahtbügel zur Sichtfeldeinstellung. Eine Vielzahl von Außen- und Innentaschen bieten ausreichend Stauraum für persönliche Ausrüstung. Bei allen Knöpfen handelt es sich um bandgenähte Langlochknöpfe (Slotted Buttons), welche ein einfaches und schnelles Öffnen und Schließen der Taschen, auch mit Handschuhen, ermöglichen. Phantomleaf entwickelt modulare Tarnsysteme nach einem neuartigen, patentierten Verfahren.  Bisher wurden diese Produkte ausschließlich an Spezialkräfte aus dem Bereich von Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort im Einsatz hat sich ihre Wirkung bestens bewährt. Wir freuen uns jetzt erstmals diese Qualität für den zivilen Markt anbieten zu können: Das Muster WASP II in der Farbvariante Z3A für bewaldete Regionen verbindet eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität. Weitere Farbvarianten werden zeitnah folgen. Nähere Informationen finden Sie unter: www.phantomleaf.de Details: 2-Wege Frontreißverschluss und Abdeckleiste mit Klett und großen Langlochknöpfen. Kapuze mit Drahtbügel zur Sichtfeldeinstellung. 2 RV-Brustinnentaschen. 2 Rückeninnentaschen. 2 große aufgesetzte Brusttaschen mit großen Langlochknöpfen und innenliegendem D-Ring. 2 RV-Brustnapoleontaschen. 1 RV-Eingrifftasche. 2 aufgesetzte Fronttaschen mit großen Langlochknöpfen und innenliegendem D-Ring. 3 aufgesetzte Rückentaschen mit großen Langlochknöpfen und innenliegendem D-Ring. 1 Oberarmtasche für Verbandszeug. 1 Oberarmuniversaltasche. Unterarm-RV für Unterarmventilation. Ellenebogenverstärkungen mit herausnehmbaren Polster. Ärmelabschluss mit verstellbarem Klett. Taillenzug innenliegend. Bundzug. Taschen mit großen Langlochknöpfen (Slotted Buttons). Klett für Namenstreifen und ID-Patches auf den Oberarmtaschen und Frontseite. IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur. Gewicht: ca. 1580 g (Größe L). Produktion: Leo Köhler GmbH & Co. KG. Größeschlüssel: S/44-46, M/48/50, L/52-54, XL/56-58, XXL/60-62.   Material:  80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe) 
Farbe
Grösse
+1

229,95 €*
Details
Leo Köhler Explorer Hose Phantomleaf WASP II
Die Leo Köhler EXP Einsatzhose aus orginal PHANTOMLEAF® WASP Stoff, ist eine perfekte Kombination von Funktion, Schnitt, Verarbeitung und Material. Die EXP Hose hat zwei Blasebalg-Oberschenkeltaschen mit einem Eingriff von oben und von vorne über einen Reißverschluß. Der Hosenbund ist im Rücken etwas höher geschnitten. Des Weiteren hat die Hose zwei Einschubtaschen und zwei Gesäßtaschen mit klettbarer Patte. Details: Front RV mit klettbarem Bundverschluss. Erhöhter Bundabschluss (Nierenschutz). 2 Einschubtaschen. 2 Gesäßtaschen mit klettbarer Taschenklappe. 2 seitlich nach hinten verschobenen klettbare Blasebalg-Oberschenkeltaschen. Gesäßverstärkung. Gürtelschlaufen 58 mm mit zusätzlicher Befestigungsschlaufe. IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur. Gewicht: ca. 585 g (Größe M). Größe S/44-46, M/48/50, L/52-54, XL/56-58, XXL/60. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. WASP II in der Farbvariante Z3b (Hochwuchs mit Schneebedeckung) für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und Fels und einer unterbrochenen Schneedecke. WASP II in der Farbvariante Z4 (Konstruktion) für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien, wie zum Beispiel Bohrinseln.   Material:  80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe) 
Farbe
Grösse
+1

124,95 €*
Details
Leo Köhler Kampfhose KBS Phantomleaf WASP II
Die Bundeswehr Einsatzkampfhose KBS ist Teil des aktuellen Bundeswehr KBS SK (Kampfbekleidungssatz Streitkräfte) und überzeugt durch eine optimale Ventilation und eine verbesserte Taschenkonfiguration. Der Teilelastische Bund besitzt neben breiten Gürtelschlaufen auf der Vorderseite zwei zusätzliche Bandschlaufen zur Befestigung von Hosenträgern. Die ergonomisch vorgeformten und mit Cordura verstärkten Kniepartien besitzen einen Reißverschluss, so dass optionale Knieprotektoren schnell und einfach von außen eingesetzt, bzw. entfernt werden können. Die Einsatzkampfhose besitzt zwei Einschubtaschen, eine Gesäßtasche, zweiverstärkte Unterschenkeltaschen und zwei verstärkte Oberschenkeltaschen. Die Oberschenkeltaschen besitzen eine Patte mit "Slotted Buttons" (Schlaufknöpfe) und eine elastische Kordel mit Zugstopper zum sichern des Inhalts.  Zur optimalen Belüftung dienen zwei innenliegende Seitenreißverschlüsse und der weit zu öffnende Unterschenkelreißverschluss. Beide Reißverschlüsse und die eingenähte Gamasche sind mit netzgewebe zum Schutz vor Insekten ausgestattet. Details: Teilelastischer Bund. Oberschenkelkompressionsriemen. 2 Einschubtaschen mit Schlaufknopf-Verschluss. 1 Gesäßtasche mit Patte und Knopfverschluss. 2 Oberschenkeltaschen mit Patte, Schlaufknopf-Verschluss, elastischer Arretierungen, Cordura-Verstärkung und Wasserablauföse. 1 Messertasche in der rechten Oberschenkeltasche. 2 Unterschenkeltaschen mit Reißverschluss und Cordura-Verstärkung. 8 Gürtelschlaufen (50 mm). 2 Bandschlaufen für Hosenträger. Innenliegender Seitenreißverschluss mit Netzgewebe zur Belüftung der Hose. Ergonomische und mit Cordura verstärkte Kniepartien mit Einschubmöglichkeit für Knieprotektoren. Cordura verstärkter Spannbereich. Eingenähte Netzgamasche mit elastischem Zugband. Stiefelfixierschlaufe. Oberstoff nach TL der Bundeswehr. Gewicht: ca. 1230 g (Größe S). Größenschlüssel: S/1/44-46, M/2/48/50, L/3/52-54, XL/4/56-58, XXL/5/60-62. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. WASP II in der Farbvariante Z3b (Hochwuchs mit Schneebedeckung) für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und Fels und einer unterbrochenen Schneedecke. WASP II in der Farbvariante Z4 (Konstruktion) für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien, wie zum Beispiel Bohrinseln.   Material:  Obermaterial: 80% Baumwolle, 20% Polyamid Besatz: 100% Polyamid, Netzeinsätze: 100% Polyester 
Farbe
Grösse
+1

149,95 €*
Details
Leo Köhler Kommando Feldbluse Phantomleaf WASP II
Die Kommando Feldbluse von Firma Leo Köhler eine qualitativ hochwertige und funktionelle Einsatzkampfbluse, welche für das Tragen unter Schutzwesten geeignet ist. Sie enthält zur Vermeidung von Sekundärverletzungen bei Beschuss keine harten Metall- oder Kunststoffteile. Alle Taschen sowie der Frontverschluss sind daher nur mit Klett versehen. Details: Keine harten Metall- oder Kunststoffteile. Alle Taschen und Frontverschluss mit Klett. 2 große aufgesetzte Brusttaschen. 2 große Oberarmtaschen mit Klettflächen. Schulterklappen. Ärmelabschluss mit verstellbarem Klett. Klett für Namenstreifen auf der Brust. IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur. Gewicht: ca. 640 g (Größe L). Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. WASP II in der Farbvariante Z3b (Hochwuchs mit Schneebedeckung) für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und Fels und einer unterbrochenen Schneedecke. WASP II in der Farbvariante Z4 (Konstruktion) für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien, wie zum Beispiel Bohrinseln.   Material:  80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe) 
Farbe
Grösse
+1

99,95 €*
Details
Phantomleaf ORU Balaclava Reversible G1 WASP Z2/Z3a
Die Phantomleaf ORU Balaclava Reversible G1 ist vollständig von WASP Z2 auf Z3a wendbar. Netzmaterial im Mundbereich erleichtert das Ein- und Ausatmen und vermindert so auch gleichzeitig ein Beschlagen von Brillen. Die Balaclava kann durch nach hinten klappen des Kopfteils auch Als Halsschlauch getragen werden. Details: Wendbar von WASP Z2 auf Z3a. Netzeinsatz im Mundbereich für einfaches Ein- und Ausatmen. Abklappbares Kopfteil. Gewicht: ca. 93 g. Speziell für die Bedürfnisse von Spezialkräften wurde von der Schweizer Firma Schoeller Textiles für PHANTOMLEAF® ein neuartiges Stretch-Fleece-Material entwickelt: Die Produktlinie ORU. Zielpunkte waren dabei: Vollständige Tarnung im visuellen Bereich und nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Verminderter Glanzgrad und absolute Geräuscharmut. Leicht und klein im Packmaß. Atmungsaktiv und schnelltrocknend. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. 100% made in Germany.   Material:  94% Polyester 6% Elastan, Netzmaterial: 100% Polyester 
Farbe

89,95 €*
Details
Phantomleaf ORU Balaclava Reversible G2 mit Gesichtsnetz und Tarnschlaufen WASP Z2/Z3a
Die Phantomleaf ORU Balaclava Reversible G2 ist vollständig von WASP Z2 auf Z3a wendbar. Die Version G2 zeichnet sich dadurch aus, dass sie mit Tarnschlaufen und einem Gesichtsschleier versehen ist. Die Außenkanten des Gesichtsschleiers sind durch einen Wellenrand extra konturbrechend gearbeitet, was verräterischen Schlagschatten minimiert. Die Version G2 besitzt Netzmaterial im Mundbereich erleichtert das Ein- und Ausatmen und vermindert so auch gleichzeitig ein Beschlagen von Brillen. Die Balaclava kann durch nach hinten klappen des Kopfteils auch Als Halsschlauch getragen werden. Details: Wendbar von WASP Z2 auf Z3a. Netzeinsatz im Mundbereich für einfaches Ein- und Ausatmen. 5 Tarnschlaufen. Verstaubarer Gesichtsschleier mit konturbrechendem Wellenrand zur Minimierung von Schlagschatten. Abklappbares Kopfteil. Gewicht: ca. 93 g. Speziell für die Bedürfnisse von Spezialkräften wurde von der Schweizer Firma Schoeller Textiles für PHANTOMLEAF® ein neuartiges Stretch-Fleece-Material entwickelt: Die Produktlinie ORU. Zielpunkte waren dabei: Vollständige Tarnung im visuellen Bereich und nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Verminderter Glanzgrad und absolute Geräuscharmut. Leicht und klein im Packmaß. Atmungsaktiv und schnelltrocknend. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. 100% made in Germany. Hinweis: Blattimitate ( 430180 ) sind nicht im Lieferumfang enthalten! Die Abbildungen zeigen lediglich ein Anwendungsbeispiel.   Material:  94% Polyester 6% Elastan, Netzmaterial: 100% Polyester 
Farbe

109,95 €*
Details
Phantomleaf ORU Beanie Reversible G1 WASP Z2/Z3a
Das Phantomleaf ORo Beanie Reversible G1 besteht aus einem neuartigen, bedrucktem Stretch-Fleece-Material der Schweizer Firma Schoeller Textiles, welches absolut Geräuscharm ist. Detail: Wendbar von WASP Z2 auf Z3a. Gewicht: ca. 34 g (Größe XS-M). Speziell für die Bedürfnisse von Spezialkräften wurde von der Schweizer Firma Schoeller Textiles für PHANTOMLEAF® ein neuartiges Stretch-Fleece-Material entwickelt: Die Produktlinie ORU. Zielpunkte waren dabei: Vollständige Tarnung im visuellen Bereich und nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Verminderter Glanzgrad und absolute Geräuscharmut. Leicht und klein im Packmaß. Atmungsaktiv und schnelltrocknend. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. 100% made in Germany.   Material:  94% Polyester 6% Elastan 
Farbe
Grösse

39,95 €*
Details
Phantomleaf ORU Beanie Reversible G2 mit Gesichtsnetz und Tarnschlaufen WASP Z2/Z3a
Die Phantomleaf Wendemütze G2 besteht aus einem neuem bedrucktem und geräuscharmen Stretch-Fleece-Material der Firma Schoeller Textiles aus der Schweiz. Die Version G2 zeichnet sich dadurch aus, dass sie mit Tarnschlaufen und einem Gesichtsschleier versehen ist. Die Außenkanten des Gesichtsschleiers sind durch einen Wellenrand extra konturbrechend gearbeitet, was verräterischen Schlagschatten minimiert. Details: Wendbar von WASP Z2 auf Z3a. 5 Tarnschlaufen. Verstaubarer Gesichtsschleier mit konturbrechendem Wellenrand zur Minimierung von Schlagschatten. Gewicht: ca. 59 g (Größe XS-M). Speziell für die Bedürfnisse von Spezialkräften wurde von der Schweizer Firma Schoeller Textiles für PHANTOMLEAF® ein neuartiges Stretch-Fleece-Material entwickelt: Die Produktlinie ORU. Zielpunkte waren dabei: Vollständige Tarnung im visuellen Bereich und nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Verminderter Glanzgrad und absolute Geräuscharmut. Leicht und klein im Packmaß. Atmungsaktiv und schnelltrocknend. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. 100% made in Germany. Hinweis: Blattimitate ( 430180 ) und Schlauchschal sind nicht im Lieferumfang enthalten! Die Abbildungen zeigen lediglich ein Anwendungsbeispiel.   Material:  94% Polyester 6% Elastan, Netzmaterial: 100% Polyester 
Farbe
Grösse

64,95 €*
Details
Phantomleaf ORU Tube Reversible Long G1 WASP Z2/Z3a
Die Phantomleaf ORU Tube Reversible Long G1 besteht aus einem neuem bedrucktem und geräuscharmen Stretch-Fleece-Material der Firma Schoeller Textiles aus der Schweiz. Details: Wendbar von WASP Z2 auf Z3a. Länge: 58 cm. Gewicht: ca. 95 g. Speziell für die Bedürfnisse von Spezialkräften wurde von der Schweizer Firma Schoeller Textiles für PHANTOMLEAF® ein neuartiges Stretch-Fleece-Material entwickelt: Die Produktlinie ORU. Zielpunkte waren dabei: Vollständige Tarnung im visuellen Bereich und nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Verminderter Glanzgrad und absolute Geräuscharmut. Leicht und klein im Packmaß. Atmungsaktiv und schnelltrocknend. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. 100% made in Germany.   Material:    94% Polyester 6% Elastan  
Farbe

59,95 €*
Details
Phantomleaf Python Assaulter Cape G1
Dieser Artikel entstand auf spezielle Anfrage von Spezialeinheiten, um einerseits eine verdeckte Annäherung durchzuführen und andererseits dann getarnt beobachten zu können. Gleichzeitig sollte der Zugang zur Ausrüstung schnell, leise und ungehindert möglich sein. Am Cape ist eine anatomisch geschnittene Kapuze angebracht, die mittels elastischer Kordelzüge am Kopf fixiert werden kann, so daß diese alle Bewegungen mit macht und die Sicht nicht einschränkt. Ein in der Kapuze angebrachter Gesichtsschleier kann mittels einem Gummizug an optronischem Gerät befestigt werden, ohne dessen Bedienung zu behindern oder vom Wind heruntergeweht zu werden. Durch seine extra leichte Ausführung kann durch den Gesichtsschleier hindurch beobachtet werden, gleichzeitig wird der Lochschatten zwischen Beobachter und Optronik gemindert. Das Rückenteil ist abknöpfbar und kann so separat als kleines Tarnnetz verwendet werden, dadurch kann das Oberteil als leichte Tarnjacke verwendet werden. Das Rückenteil kann ebenfalls an der Vorderseite des Capes angeknöpft werden, dadurch kann man sich beim Beobachten nach vorne komplett tarnen. Die fixierbaren Handstulpen sind direkt integriert und baugleich mit den PYTHON Gauntlets G1, diese können mit oder ohne Handschuhe verwendet werden. Sämtliche Außenkanten inklusive der Kapuze sind durch einen Wellenrand extra konturbrechend gearbeitet, was verräterischen Schlagschatten minimiert. Details: Mehrfach einstellbare Kapuze. Verschluss auf der Brust mit zwei großen Slotted Button. Ärmel mit fixierbaren Handstulpen. Konturbrechender Wellenrand zur Minimierung von Schlagschatten. Knöpfbares Tarnnetz (110x110cm) zur Vertarnung des Rücken- oder Brustbereichs Einheitsgröße. Gewicht: ca. 650 g. Speziell für die Bedürfnisse von Spezialkräften hat PHANTOMLEAF® ein neuartiges Netzmaterial entwickelt: Die Produktlinie PYTHON. Zielpunkte waren dabei: Vollständige Tarnung im visuellen Bereich und nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Verminderter Glanzgrad und Geräuscharmut. Inhärent schwer entflammbar. Sehr reißfest und dicht gewebt: weniger Verfangen in Dornen und Barriere gegen Vektoren (krankheitsübertragende Lebewesen). Dabei extra leicht und klein im Packmaß. Geringe Wasseraufnahme und schnelltrocknend. Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten. Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet: Einzigartiges Brechen der Silhouette. In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen. Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise. Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich. PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt: WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll. WASP II in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen. WASP II in der Farbvariante Z3b (Hochwuchs mit Schneebedeckung) für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und Fels und einer unterbrochenen Schneedecke. WASP II in der Farbvariante Z4 (Konstruktion) für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien, wie zum Beispiel Bohrinseln. 100% made in Germany.   Material:  100% Polyester (inhärent FR PES). 
Farbe

219,95 €*